Zum Hauptinhalt springen
Collin, Fabian, Matteo und Tobias freuen sich über die Plätze 1 bis 4.

Matteo Gatzke gewinnt das Söderblom-Schachturnier

Trotz Corona und erschwerten Bedingungen traten bereits am 28.Juni 36 Schüler der Klassen 9, EF und Q1 beim traditionellen Söderblom-Schachturnier an.

Wegen der Corona-Regeln konnte das Turnier nur mit reduzierter Teilnehmerzahl und verringerter Bedenkzeit gespielt werden. Gespielt wurde in diesem Jahr in der Mensa und natürlich mit Maske.

Am Ende konnte sich überraschend Matteo Gatzke (Q1) durchsetzen. Er gewann 6 von 6 Spielen und sicherte sich damit ungeschlagen den ersten Platz. Der zweite Platz wurde in einem Familienduell entschieden. Tobias und Fabian Winkelhaus (beide EF) waren nach der 6. Runde mit je 5 Punkten (und 5 Siegen) punktgleich. In einem packenden Stichkampf konnte sich dann Tobias knapp gegen seinen Bruder durchsetzen und Fabian musste sich mit Platz 3 zufriedengeben.

Als bester 9. Klässler erreichte Collin Wenzel mit 4,5 Punkten (4 Siege und ein Remis) den 4. Platz, knapp gefolgt von Jeremy Schott (ebenfalls Klasse 9) mit 4 Punkten (4 Siege).