Zum Hauptinhalt springen

Schulbücherei

„Wer liest, lebt tausend Leben. Wer nicht liest, lebt nur sein eigenes.“
George R. R. Martin

Die ehemalige Schülerbücherei des Söderblom-Gymnasiums „Villa Kunterbuch“ ist im Sommer 2015 mit der Schülerbücherei der Realschule zu einer neuen, großen Bücherei für das evangelische Schulzentrum verschmolzen.

Die betreuenden Lehrkräfte verwalten und verleihen dort Bücher aus einem umfangreichen Bestand an Kinder- und Jugendliteratur sowie Sachbücher zu verschiedenen Themen bzw. Genres, geeignet für Leser ab 10 Jahren bis zum Erwachsenenalter. Der Bestand wird ständig erweitert. Ausgeliehen werden können die Bücher regulär bis zu vier Wochen - natürlich auch über die Ferien -, bei Verlängerung bis zu sechs Wochen.

Jede fünfte Klasse wird in die Nutzung der Bücherei eingeführt. In der Stufe 6 führen wir einen Methodentag zur Nutzung der Bücherei auch für den Unterricht durch. Darüber hinaus umfasst die Leseförderung am Söderblom-Gymnasium auch die Organisation

  • der Lesungen für verschiedene Jahrgangsstufen, z.B. der Auftritt eines Märchenerzählers vor der Stufe 5;
  • der Teilnahme der Stufe 5 an Aktionen zum Welttag des Buches der Stiftung Lesen;
  • der Teilnahme unserer Stufe 6 am Vorlesewettbewerb des Bör-senvereins des Deutschen Buchhandels;
  • der Kooperation mit der Stadtbücherei Espelkamp, z. B. beim SommerLeseClub.