Zum Hauptinhalt springen

Mathe-Tüftler am Söderblom

am in Kategorie: Mathematik

Zahlreiche Schüler des Söderblom-Gymnasiums haben an der 51. Deutschen Mathematik-Olympiade teilgenommen. Die Kreisrunde ist vor Kurzem in Bad Oeynhausen ausgetragen worden.

Für ihre erfolgreiche Teilnahme sind viele der Espelkamper Schüler nach dem Wettbewerb ausgezeichnet worden. Zu ihnen gehörten Philip Kramer, Cedric Schmidt, Lukas Bolte, Linus Carls, Jana Kummer, Tim Schossau, Jan Beckschewe, James Lukas Sudermann, Meret Schallenberg und Sabrina Wilkening.

Bei der Deutschen Mathematik-Olympiade, an der Schüler aus allen Jahrgangsstufen der weiterführenden Schulen teilnehmen können, geht es nicht nur darum, fleißige Rechenkünstler auszuzeichnen, sondern besonders darum, das logische Denken und mathematische Verständnis unter Beweis zu stellen. Da sich die Teilnehmer vom Söderblom-Gymnasium auch für kniffelige Tüfteleien begeistern können, trafen sie sich nach dem Wettbewerb in der eigenen Schule, um Archimedische Körper zu bauen und neue Baukästen auszuprobieren.

Espelkamper Zeitung vom 3. Februar 2012