Zum Hauptinhalt springen

Marvin Wenzel erneut Preisträger

Bei der ersten Runde vom Bundeswettbewerb der Mathematik erhält Marvin Wenzel Q2 einen zweiten Preis.

Der Bundeswettbewerb ertreckt sich insgesamt über drei Runden und dauert 14 Monate. Nur die allerbesten MathematikschülerInnen aus Deutschland schaffen es, die sehr anspruchsvollen Aufgaben zu lösen.

Betreut von Bernhard Waldmüller konnte Marvin Wenzel sich mit seinem herausragenden Mathetalent für die zweite Runde qualifizieren.

Das Söderblom-Gymnasium freut sich sehr mit Marvin über seine kontinuierlichen Erfolge in den Mathematikwettbewerben und ist gespannt, wohin Marvins Weg in der Mathematik nun nach dem Abitur gehen wird.