Nachrichten-Archiv

Wenn Obst Töne von sich gibt

Created by Andreas Kokemoor am in Kategorie:

Offene Tür am Söderblom-Gymnasium ist einmal ganz anders gestaltet worden

 

Wenn Äpfel, Zitronen und Orangen auf den Tisch kommen, dann steigt die Stimmung beim Tag der offenen Tür am Söderblom-Gymnasium Espelkamp auf jeden Fall.

Schüler hatten die Möglichkeit, am Schnupperunterricht teilzunehmen. Außerdem gab es Führungen und Informationsstunden vor Ort. Im Informatik-Kurs der Stufe Q2 erfuhren unter anderem Zehra, Helin und May aus der vierten Klasse der Mittwaldschule, wie verdrahtete Früchte bei Berührung Töne von sich gaben. Oliver Steinhauer und Jens Steffan aus der Mathe-Arbeitsgemeinschaft beschäftigten sich vor den Augen der Besucher mit dem Mathematik-Thema »Vektoren«.

Für das Internet ist es von großer Bedeutung: das Glasfaserkabel. Aber wie funktioniert es? David, Philipp und Jan Luca vom Gymnasium erklärten es den jungen Besuchern. Korbinian (9) aus Preußisch Oldendorf gehörte zu den Gästen des Beratungs- und Informationsvormittages.

Jennifer Greve, die zurzeit ein Praxissemester am Söderblom-Gymnasium absolviert, befasste sich im Biologie-Unterricht mit einer Brut von Stubenfliegeneiern. Neugierig auf dieses nicht alltägliche Experiment schaute ihr Larissa (10) aus Bad Holzhausen auf die Finger.

Schon am frühen Morgen wurden die Viertklässler vom Schulleiter Ernst-Friedrich Brandt und dem Leiter der Erprobungsklasse, Dr. Peter Tiemann, in der Aula begrüßt. Die Eltern und Kinder waren eingeladen, den Unterricht der 5. und 6. Klasse zu besuchen, die besonderen Angebote des Gymnasiums kennenzulernen und sich über das Aufnahmeverfahren zu informieren.

Die Grundschüler konnten sich einen Vormittag lang ein umfassendes Bild davon machen, was sie an der Schule erwartet. Musikalische, akrobatische und theaterpädaogische Darbietungen rundeten den Vormittag ab. Ein besonderes Angebot war »Schüler informieren Schüler«: Vorgestellt wurden dabei unter anderem auch die Informations-Inseln im Selbstlernzentrum, an denen es eine individuelle Beratung der Viertklässler und ihrer Eltern gab.

Auch für Schüler von Haupt-, Real- und Gesamtschule, die bei vorliegender Qualifikation mit Beginn des Schuljahres 2016/2017 in die Einführungsphase der Oberstufe eintreten wollen, gab es entsprechende Beratungs-Angebote. An einem Wechsel zum Söderblom-Gymnasium interessierte Schüler sind auch eingeladen, im Unterricht zu hospitieren. Hierzu sind Anmeldungen im Sekretariat möglich.

Espelkamper Zeitung vom 23. Januar 2016