Nachrichten-Archiv

Weit weg vom normalen Schulalltag

Alles ist etwas anders nach Wiederöffnung an Gymnasium und Sekundarschule in Espelkamp

Endlich wieder Schule in der Schule – und doch war alles irgendwie anders am ersten Schultag im Evangelischen Schulzentrum in Espelkamp seit der Schließung der Schulen wegen Corona. Das Fazit der beiden Schulleiterinnen nach dem ersten Tag ist positiv. „Es war ein gewaltiger Kraftakt, aber es läuft alles rund“, sagen Marie-Luise Schellong (Söderblom-Gymnasium) und Anja Buhrmann (Birger-Forell-Sekundarschule/BFS).

Den ganzen Artikel können Sie in der Espelkamper Zeitung vom 25. April 2020 lesen (siehe "Dateien" unten auf dieser Seite).