Nachrichten-Archiv

Sechstklässler des Söderblom-Gymnasiums führen »Die Kusskrise« in der Aula auf

am in Kategorie: Laienspiel

Was für ein Theater im Theater – oder ist es doch wie im wahren Leben? Die Theater-AG der Stufe 6 des Söderblom-Gymnasiums hat viel Applaus für das Stück »Die Kusskrise« geerntet. Bereits mehrfach hat das Gymnasium »ihr« Stück von Schule, Schülern und Theater in der Aula aufgeführt.Sechstklässler des Söderblom-Gymnasiums führen »Die Kusskrise« in der Aula auf.

Der Autor und Regisseur des Stückes ist Dr. Peter Tiemann, der Lehrer am Gymnasium ist. Die Schüler verstanden es, die die Aufführung mit Romantik, Spannung und Witz zu füllen.

Die jungen Schauspieler spielten eine Schulklasse, die für ein Theaterstück probt und es aufführt. Die Jungen
und Mädchen überzeugten in den vielen Rollen und ihren verschiedenen Charakteren durch Sprache, Spiel, Gestik und Mimik, so dass ein stets kurzweiliges vor allem anrührendes und bezauberndes Theater geboten wurde.

Den ganzen Text sowie Bilder finden Sie in dem Artikel der Espelkamper Zeitung.