Schulchor

Singen kann man auch am Söderblom-Gymnasium. Dazu gibt es die beiden Gruppen „Unterstufenchor“ und „Schulchor“- nicht gerade originelle Namen, aber irgendwie ist noch niemandem etwas Besseres eingefallen. Das Programm der beiden Chöre variiert sehr stark nach den jeweiligen Besetzungen. Auf eine ganze Reihe von großen Auftritten kann der Unterstufenchor zurückblicken. Aber auch der "größere" Chor (Schulchor) hat in der vergangenen Zeit viel geschafft. Es wurden eine ganze Reihe Gospels und neue geistliche Lieder erarbeitet, so dass auch regelmäßig Andachten mitgestaltet werden. Nun gab es am 21.5.06 mit „Church in Blue“ ein „richtiges“ Konzert in der Thomaskirche, unter maßgeblicher Unterstützung des Vokalpraktischen Kurses der Jahrgangsstufe 12. Wieder hat sich die Zusammenarbeit mit der Musikschule bewährt, so dass drei Klangkörper ein gemeinsames Programm auf die Beine stellten. Für einige aus dem Chor war es sicher das erste Mal, vor Publikum zu singen - eine in jeder Beziehung einmalige Erfahrung! Beide Chöre treffen sich wöchentlich, der Unterstufenchor dienstags in der Jungstilling-Aula, der Schulchor mittwochs im Großgruppenraum.