Das sind wir

die Schülervertretung unseres Söderblom Gymnasiums. Diese besteht zurzeit aus 14 Schülerinnen und Schülern der Stufen EF, Q1 und Q2 sowie den SV-Lehrerinnen  Frau Cenicola, Frau Schultz und Frau Pfingsten. Gemeinsam arbeiten wir für die Schülerschaft in unserem SV-Büro im Foyer, direkt neben dem Eine-Welt-Laden. 

Die Aufgaben der SV bestehen darin, 

• die Interessen der Schüler zu vertreten 
• mögliche Fragen zu beantworten 
• die Nachhilfe zu koordinieren 
• Aktionen oder Projekte zu planen und durchzuführen
• sämtliche Schulartikel wie Shirts oder Tassen zu verkaufen 

Zu den Aktionen und Projekten zählen beispielsweise das SV-Turnier, das Adventscafé, die Nikolausaktion und unser aktuelles Projekt „Schule ohne Rassismus“.

Ganz nach dem Motto „Keine Feier ohne Meier“ sind wir auch immer gern an Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Muku-Fest oder dem Tag der offenen Tür mit von der Partie. Um solche Aktionen auf die Beine stellen zu können, treffen sich alle Beteiligten ein paar Wochen vorher außerhalb der Schulzeit, um einen Tag lang mit viel Einsatz und Spaß  (bei hohem Pizza- und Kuchenverbrauch) die jeweiligen Veranstaltungen zu planen.

Eure rege Beteiligung an diesen Projekten ist ein Zeichen unserer lebendigen Schülerschaft und wir freuen uns, dass ihr immer so begeistert dabei seid!

Für Vorschläge und Fragen sind wir immer für Euch da. Wir sind gespannt auf ein buntes Schulleben mit euch.

Lena Marie Steinkamp (als Schülersprecherin im Auftrag der SV), Dez. 2016