< Vorheriger Artikel
10.07.18

Schach am Söderblom Gymnasium

Rekordbeteiligung bei diesjährigen Unterstufenturnier.   Wie im letzten Jahr fand auch in diesem Jahr ein Unterstufen-Schachturnier statt. Dabei spielten 62 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 um die drei begehrten Trophäen.


von links: Leon Janzen, Veit Sellenriek, Caspar Snethlage und Katrin Gemel freuen sich über ihre Pokale

Dabei erhalten jeweils der Sieger, der beste 5. Klässler und das beste Mädchen einen Pokal. Da in diesem Jahr aber ein Mädchen aus Klasse 5 den 2. Platz des Turnierer erreichte wurde der Pokal an den drittplatzierten vergeben.

Nach 6 harten Runden und etwa 3 Stunden spielzeit konnte sich Veit Sellenriek mit 6 von 6 gewonnen Partien als Sieger durchsetzen. Zweite wurde Katrin Gemel mit 5 von 6 gewonnen Partien vor Leon Janzen (3. Platz) und Robin Kleine (4. Platz). Als der beste männliche 5. Klässler erreichte Robert Pfeiffer den 7. Platz.

Zusätzlich wurde in diesem Jahr auch erstmalig ein Turnier der 7. Klassen ausgespielt. Bei diesem Mini-Turnier mit 9 Teilnehmern konnte sich Caspar Snethlage vor Joas Heinrichs und Melvin Seemann durchsetzen.

Phillipp Späth