< Vorheriger Artikel
26.06.20

Neue Informationen für Eltern und Schüler(innen)

Heute werden in der Sek I die letzten Zeugnisse ausgeteilt, morgen bekommen unsere Abiturientinnen und Abiturienten feierlich ihre Zeugnisse überreicht. Und dann dürfen wir alle ausatmen, auftanken und Pause machen.


Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler

heute werden in der Sek I die letzten Zeugnisse ausgeteilt, morgen bekommen unsere Abiturientinnen und Abiturienten feierlich ihre Zeugnisse überreicht. Und dann dürfen wir alle ausatmen, auftanken und Pause machen.

Bevor wir in die Ferien gehen, möchten wir Sie und euch über die Planungen für das nächste Schuljahr informieren. Die Rahmenbedingungen für das neue Schuljahr können Sie der 24. Schulmail entnehmen.

Am Mittwoch, den 12. August werden wir alle Schülerinnen und Schüler der Sek I und Sek II zur ersten Stunde in der Schule in Empfang nehmen. Unsere neuen Söderblömchen werden wir am Donnerstag, den 13. August klassenweise mit einem Einschulungsgottesdienst begrüßen. Wir freuen uns auf euch alle!

In einer Austauschrunde mit Eltern und Schüler*innen haben wir die Sorge gehört, dass bei den Schüler*innen der Sek I in den Hauptfächern durch die Wochen des Homeschoolings fachliche Lücken entstanden seien. Diese Sorge wollen wir aufnehmen und im nächsten Schuljahr den sog. Hauptfächern (Fächergruppe 1) gegenüber den sog. Nebenfächern (Fächergruppe 2) mehr Unterrichtszeit zur Verfügung stellen. Das zurzeit gültige Stundenraster mit den verlängerten Unterrichtsblöcken werden wir im nächsten Schuljahr beibehalten. So haben wir die Möglichkeit, mit Ruhe und einer geringeren Anzahl von Wechseln den Schultag zu gestalten. Dabei ist weiterhin der Unterrichtsbeginn um 7.50 Uhr und das Unterrichtende um 13.00 Uhr. (Für die Jg. 8/9 ist evtl. bis zu zweimal in der Woche der 5. Unterrichtsblock vorgesehen, vgl. Stundenraster Sek II)

Auch für die Sek II wird das derzeitige Stundenraster beibehalten.

Hier finden Sie und findet ihr den Überblick über das Stundenraster im Schuljahr 20/21.

Wir wissen, dass unsere Planungen nur Bestand haben, wenn das Infektionsgeschehen es zulässt. Am 10. August werden wir an dieser Stelle eine aktuelle Information dazu geben.

Wir wünschen Ihnen und euch eine erholsame Ferienzeit.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Mit herzlichen Grüßen

Marie-Luise Schellong und Elke Hanheide