< Vorheriger Artikel
16.03.18

Kinder im Blickpunkt

Während der Aktionswoche "Bunt statt Schwarz-Weiß" ist eine Ausstellung von Schülern der Q1 des Söderblom Gymnasiums zum Thema "Kinder der Welt" zu sehen.


Kinderarmut, Straßenkinder, Kinderarbeit, Kindersklaven, Kindersoldaten, Kinder auf der Flucht - wie groß ist das Elend auf der Welt, dass Millionen Kinder hungern müssen, ausgebeutet und versklavt, missbraucht und ermordet werden. Rund um den Erdball leben Kinder unter miserablen, inhumanen Bedingungen. "Kinder der Welt" heißt die Ausstellung, die jetzt von der Initiative "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" des Söderblom Gymnasium im sozialkulturellen Zentrum ISY 7 eröffnet wurde. So unterschiedlich die Lebensverhältnisse der Menschen auch sind, alle haben die gleichen Bedürfnisse nach Liebe, Schutz, Geborgenheit, Nahrung und Sicherheit. Doch wie steht es auf unserer Welt mit den Kinderrechten?

Diesen Fragen sind Schüler des Söderblom Gymnasiums nachgegangen und haben die Ausstellung zusammen gestellt, die während der Aktionswoche "Bunt statt Schwarz-Weiß" im ISY 7 zu sehen ist. "Es wurde geforscht, recherchiert und Plakate mit Bildern, Fakten und Statistiken erstellt", erläuterten Mareike van Assema und Melinda-Marie Piewitt von der Schülervertretung (SV). Ergänzt wird die Ausstellung mit eindrucksvollen Fotos aus aller Welt. Die Ausstellung soll helfen, die Betrachter für die Probleme von Kindern zu sensibilisieren und ein Gefühl der Solidarität mit ihnen unabhängig von deren Kultur, Nationalität, Religion und Hautfarbe zu entwickeln.

Begleitet wurde die Ausstellungseröffnung vom Chor der Q1 des Söderblom Gymnasiums unter der Leitung von Tobias Krügel, die zwei Gospels und "We are the world" des Musik-Projekts "USA für Africa"aus dem Jahr 1985 und "Man in the mirror" von Michael Jackson sang. Außerdem trug die junge Slammerin Emily Habowez ein eindringliches Gedicht gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit vor. Die Aktionswoche für Vielfalt, Toleranz und Demokratie geht noch bis zum 17. März. Programm: https://bssw-espelkamp.de

© 2018 Neue Westfälische, Freitag 16. März 2018


Dateien:
NW-2018-03-16.pdf215 K