< Vorheriger Artikel
13.05.20

European Astro Pi Challenge

Söderblomer Computerprogramm lief auf Internationaler Raumstation


Flugposition der ISS während das Schülerprogramm auf der ISS lief.

Die Brüder Vincent und Lennard W. nahmen im vergangenen Schuljahr an der Mission Zero der European Astro Pi Challenge teil. Dafür programmierten sie ein kurzes Programm in der Programmiersprache Python, das die Astronauten und Kosmonauten auf der Internationalen Raumstation ISS grüßte und Messwerte erfasste. Sie reichten ihr Programm ein und es wurde geprüft, ob es die Wettbewerbsbedingungen erfüllte. Anschließend lief es auf dem Raspberry Pi auf der ISS, der für diesen Wettbewerb auf der ISS mitfliegt. Die Daten der Flugbahn, auf der die ISS sich bei Programmablauf befand, sind in der pdf-Datei zu sehen.


Dateien:
AstroPi.pdf4.2 M